Fütterungsspritzen 2st

€6,40
Auf Lager
Ihr Paket wird innerhalb von 2 Werktagen versendet (samstags und sonntags haben wir nicht geöffnet)
Bestellt für counting..., morgen zu Hause
Artikelnummer BEA00290
EAN 8711231153640
Informationen

Feeder Spritzen sind geeignet für die Handfütterung von Jungtieren oder zur Zwangsernährung in erkrankten / schwachen Tieren. Auch geeignet für eine Lösung mit Medikamenten zu liefern. Dieses Paket enthält 2-Feed Spritzen mit einer Kapazität von 14 ml. Ein mit einer kleinen Düse langsam und eines mit einem breiten Auslauf für Fast-Food auszuführen.

Benutzer

1. Stellen Sie sicher, dass alle Materialien sind sauber und steril. Vorzugsweise Einweichen die Spritzen in einer sterilen Lösung.
2. Stellen Sie die Stromversorgung verwendet, um die Mischung auf Körpertemperatur (38 ° C).
3 zu kühlen und zu ermöglichen. Füllen Sie die Fütterung Spritze mit der breiten Düse mit Strom und leicht zusammendrücken, um sicherzustellen, dass das Essen gut geht.
4. Wickeln Sie ein Tier in einem Handtuch während der Fütterung, das Tier unter Kontrolle zu halten.
5. Squeeze ein wenig Nahrung aus dem Futter Injektion und berührt somit die Zunge. Dies sollte sich anfühlen eine Zitze und einen Saugreflex zu erzeugen. Weiter um das Tier zu füttern, bis sie erfüllt zu sein scheint.
6. Bin dies nicht zu funktionieren scheint, geben Sie die schmale Fütterung Spritze mit Lebensmitteln. Bringen Sie sanft in den Mund des Tieres fallen, ein paar Tropfen in der Wange zu verlassen, so dass das Tier verschlingt. Squeeze nie zu viel Essen auf einmal aus der Spritze, sonst kann es bekommen in die Lunge.
7. Wiederholen Sie füttern alle 2 bis 3 Stunden, bis das Tier ist stark genug, um aus einer Flasche zu trinken.
Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?
Lassen Sie uns helfen!
Bewertungen
Durchschnitt von 0 Bewertungen
Kein Bewertungen...



Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »